Führungsangebot für Erwachsene - Alexander der Große

Nutzen Sie unser vielfältiges Angebot an Führungen und begeben Sie sich mit einem unserer Ausstellungsführer auf die Spuren von Alexander dem Großen. Erleben Sie, wie Alexander der Große, als König von Makedonien, Anführer der Griechen, Pharao von Ägypten und Herr über Asien den Lauf der Weltgeschichte änderte. Lernen Sie den "Superstar" der Antike kennen und folgen Sie ihm auf seinem gewaltigen Eroberungszug. Beeindruckende archäologische Funde und aufwendige Inszenierungen nehmen Sie von Griechenland über Kleinasien, Ägypten, Persien und Babylon bis nach Indien ans "Ende der Welt" mit. Ihnen begegnen große Schlachten, orgiastische Feste, Strapatzen, Verzweiflung, Triumph und Trauer. Auf diesem Weg begleiten Sie Zeitzeugen, Freunde und Gegner Alexanders.

 

 

Öffentliche Führungen

Führungen werden täglich um 14:00 Uhr und nach Bedarf angeboten. Jeden Samstag, Sonn- und Feiertag finden um 11.00 Uhr sowie nach Bedarf Familienführungen (mindestens 5 Personen) statt. Die Führungen dauern in etwa 60 Minuten. Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Fremdsprachige Führungen

Gerne können Sie auf Anfrage auch alle Führungen in folgenden Fremdsprachen buchen: Englisch und Französisch.

 

 

Taschenlampenführung - Schlaglichter der Weltgeschichte

Sehen Sie den "Superstar" der Antike in einem anderen Licht. Bei völliger Dunkelheit entdecken Sie exklusiv außerhalb der Öffnungszeiten im Schein Ihrer Taschenlampe, wie Alexander der Große den Lauf der Weltgeschichte änderte. Jeden Freitag ab 18.00 Uhr und exklusiv auf Anfrage. Die Dauer beträgt etwa 60 Minuten. Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen (mindestens 5 Teilnehmer). Tickets sind im Ausstellungsbüro oder an den Ausstellungskassen erhältlich. Die Taschenlampenführungs-Tickets sind den ganzen Tag über gültig. Wir empfehlen Ihnen, die Ausstellung vor der Führung bei "normalem" Licht zu besuchen. Die Taschenlampenführung ist auf Anfrage auch an Ihrem Wunschtermin für exklusive Gruppen oder als Kindergebutstag (ab 7 Jahren) buchbar.

Genussführung "Kulinarischer Feldzug"

Lassen Sie sich verwöhnen! Begeben Sie sich genießerisch auf die Spuren des exzentrischen Königs von Makedonien. Im Rahmen der Ausstellung werden Ihnen an sechs verschiedenen Stationen des Alexanderfeldzuges landestypische Köstlichkeiten aus Griechenland, Kleinasien, Ägypten, Persien und Indien serviert. Die außergewöhnliche Genussführung bieten wir Ihnen exklusiv ab 18.00 Uhr an. Die Dauer beträgt etwa 2 Stunden. Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen (mindestens 25 Teilnehmer)

 

Termine: jeweils Donnerstag ab 18.00 Uhr am 4. April, 2. Mai, 4. Juli, 1. August, 5. September und 3. Oktober

 

Der kulinarische Feldzug kann auch an anderen Terminen zu einem Pauschalpreis gebucht werden. Informationen hierzu erhalten Sie im Ausstellungsbüro. 

 

 

Kulinarisches Programm

 

 

Griechenland:

die wohl bekanntesten Produkte der heimischen Landwirtschaft, Feta Käse und Oliven, Gurken und Strauchtomaten zu einem leckeren Salat bereitet

 

Kleinasien:

Petrusfisch mit Kusbara - der weltbekannte Mittelmeerfisch, dem der Legende nach Petrus den markanten Daumenabdruck verpasst hat, mariniert mit Koriander

 

Ägypten:

Tagine, ein Gericht aus Lammfleisch und Mandeln im gleichnamigen Topf zubereitet. Dazu gibt es das klassische Taboulé

 

Persien:

kein Gericht ist für die persische Küche wohl typischer als knusprig gebackene Falafel, Kichererbsenbällchen mit erfrischendem Joghurt-Minze-Gurkendip

 

Indien:

das Curry ist für Indien das, was der Knödel für die Alpenländer ist - variantenreich und vielseitig. Wie verwöhnen Sie mit einem roten Hühnchencurry, Yellwo Rice und knusprigen Papadams

 

Persien:

Zum Ende verwöhnen wir Sie mit einer Variation von der Dattel, dem Ausgangsprodukt für viele leckere und sehr süße, orientalische Dessertspezialitäten

Hühnchencurry
Hühnchencurry