Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

EISZEIT – Mensch. Natur. Klima.

18. März bis 11. Dezember 2022

Eine Ausstellung der VERANSTALTUNG+KONGRESS GmbH Rosenheim in Zusammenarbeit mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt
Auge in Auge mit den „Großen“ der letzten Kaltzeit: tonnenschwere Mammuts, gefährliche Höhlenlöwen und Wollnashörner durchstreifen die europäische Landschaft. Das Leben der Menschen: kein Luxus, kein Konsumzwang, wenig Komfort. Begleiten Sie Ihre Urahnen durch ein Eiszeit-Jahr. Nah an den Elementen, im Einklang mit der Natur.

Weltweit erstmals zu sehen
Ein 1.500 m² großes Gesamtkunstwerk aus Originalfunden, hochwertigen Tierrekonstruktionen, Präparaten, Repliken und eindrucksvollen Skeletten erwartet Sie. Ein absolutes Highlight ist das einzigartige Eiszeit-Skelett des „Mannes von Neuessing“: Es wird erstmals zusammen mit spektakulären neuesten Forschungsergebnissen präsentiert.

Von der Eiszeit zur Heißzeit?
Veränderungen der Lebensumstände auf der Erde passieren nicht zum ersten Mal in ihrer Geschichte. Der Ausklang der Ausstellung thematisiert Fragen, Fakten und Folgen des aktuellen Klimawandels.

Naturdetektive aufgepasst!
Mammut Molli hält zahlreiche Mitmachstationen in der Ausstellung bereit. Erfühlen, entdecken und spielen unbedingt erwünscht! Auch im Außenbereich befindet sich ein Spielgelände.

Maßgeschneidert für ein besonders nachhaltiges Ausstellungserlebnis
Für alle Altersgruppen gibt es ein vertiefendes pädagogisches Programm. Nutzen Sie unser vielfältiges Angebot an Führungen für Erwachsene & Familien und begeben Sie sich mit einer unserer Ausstellungsführer*innen auf Zeitreise in die Welt der letzten Kaltzeit. Oder/ und kombinieren Sie spielerische und anspruchsvolle Führungen mit kreativen und themenbezogenen Workshops für Kinder und Jugendliche, Familien, Gruppen, Schulen oder Kindertageseinrichtungen.