2018: Sanierungsarbeiten

AUSSTELLUNGSZENTRUM LOKSCHUPPEN ROSENHEIM

 

In seiner Sitzung vom 28.06.2017 hat der Stadtrat der Stadt Rosenheim erfreulicherweise beschlossen, dass die Planungen für die Sanierung und Erweiterung des Ausstellungszentrums für die Jahre 2018 bis 2020 weitergeführt werden können. Falls die in Aussicht gestellten staatlichen Zuschüsse gewährt werden, steht dem Beschluss für die Umsetzung der Planungen im Herbst 2017 nichts mehr im Wege.

 

Wann ist geschlossen und wann wird die nächste Ausstellung gezeigt?

Im Jahr 2018 wird es wegen Sanierungsarbeiten keine Ausstellung geben. Voraussichtlich im September 2019 werden wir die Ausstellung "Saurier der Meere" mit einer verlängerten Laufzeit bis Anfang Dezember 2020 präsentieren. Ab 2021 sind wieder jährliche Erlebnisausstellungen geplant.

 

Warum wird saniert und was wird verbessert?

Die Stadt Rosenheim will das Ausstellungszentrum Lokschuppen zukunftsfähig gestalten, so dass Ihnen eine deutlich verbesserte Aufenthaltsqualität geboten werden kann. Neben der Sanierung des Ausstellungsbereiches erhalten wir einen gläsernen Anbau für die Erweiterung des Foyers mit Museums-Shop und Museumspädagogik-Räumen. Dieser Anbau wird für WCs, Garderobe, Technik- und Lagerräume unterkellert. Auch das Café-Bistro Lok und der Verwaltungsbereich werden saniert.

Wir freuen uns darauf, Sie 2019 zur Ausstellung "Saurier der Meere" wieder bei uns zu begrüßen.

Ihr Lokschuppen-Team

 

Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns auch im ausstellungsfreien Jahr wie gewohnt von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter:

Tel.: +49(0)8031 / 365 9036

Fax: +49(0)8031 / 365 9030

E-mail: lokschuppennoSpam@noSpamvkr-rosenheim.de

 

 

LOKSCHUPPEN ROSENHEIM
LOKSCHUPPEN ROSENHEIM